Suche:
Novemberkonzert der Musikschule
Schöftland - Eine musikalische
Reise durch die Schweiz


Am 14. November 2018 fand das Novemberkonzert der Musikschule Schöftland unter dem Motto „Musig us de Schwiiz“ statt.

Eröffnet wurde es durch die Schwyzerörgeligruppe mit dem Örgeli-Marsch aus dem Bündnerland. Unter aktiver Mitwirkung der Schülerinnen und Schüler mit ihren Instrumenten von Querflöte über Cello, Violine, Gitarre bis zu Akkordeon wurden Musik-Stücke aus den Kantonen Basel, Tessin, Aargau, Luzern gespielt. Klassiker wie „Ds Zündhölzli“ von Mani Matter wurde von der Klasse P4b vorgetragen, oder auch die unsterbliche „Alperose“ von Hanery Ammann und Polo Hofer, gespielt durch die Blechbläser waren ein Hit. Sogar das Stück „Hippie-Gspängschtli“ von Peter Reber wurde auf der Harfe wiederbelebt.
Als Schlusspunkt wurde ein Stück Schweizer Aviatik-Geschichte vom Film-Ensemble thematisiert: Grounding – die Filmmusik zum gleichnamigen Film vom traurigen Ende der Swissair.
Die zahlreich erschienen Besucherinnen und Besucher wurden vom Reise-Fieber durch die musikalische Schweiz gepackt und sind begeistert von der Reise zurückgekehrt.

                                                           BS


DruckansichtDruckansicht